Simone Reifegerste Project  

Die Berliner Sängerin stellt in Berlin und Prag einige der vielen Facetten des Blues vor, wie dieser sich in Berlins vielfältiger Musikszene vor und auch nach der Wende entwickelt hat.
Sie führt als musikalische Moderatorin durch die Festival-Abende und baut die Brücke zwischen den Berliner und Prager Ausprägungen des Blues und den diesjährigen Protagonisten des Festivals.

Zu Beginn des Festivals, am 7.10.09 in der Botschaft der Tschechischen Republik und am 8.10. in der Kunstfabrik Schlot singt Simone ihre Versionen von verschiedenen Songs aus dem Repertoire von Billie Holiday, Bessie Smith, Janis Joplin, aber auch Bonnie Raitt, Annie Ross u.a., begleitet von ihren Freunden Chris Szachnowski am Piano und Joe Kučera an Saxophon und Flöte.

Am 10.10.09 in der WABE stellen sich gemeinsam mit ihrem Trio weitere Vertreter der Berliner Blues und Jazz-Szene vor:
- die junge Berliner Gitarristin Melanie Plauth und ihr Saxophonist David Langner mit einer Hommage
  an B.B King
- Bob Lenox, Hans
Hartmann und Jesse Ballard.

In dieser Berliner Besetzung wird Simone in Prag am 20.11.09 im Rahmen des Jazz Festivals "ŽIŽKOV MEETS JAZZ" im Palác Akropolis auch das Prager Publikum begeistern.

An diesen Berliner Abenden sowie auch im Palác Akropolis in Prag präsentiert Simone außerdem den Country- Blues der East West Connection - das sind Charlie Eitner, Gitarrist aus der ehemaligen DDR und der Berliner Amerikaner Ron Randolf (Gitarre und Voc.). Die beiden verschmelzen Blues mit Country, Jazz und Soul zu einer einzigartigen Synthese.

Am 9.10. stellt Simone in der WABE Berlin eine weitere sehr interessante Berliner Blues-Symbiose vor:
die
EB Davis Superband. Diese Band wird ebenfalls im Palác Akropolis in Prag am 20.11.09 zu hören sein.


Simone Reifegerste  

wurde in Berlin-Neukölln geboren. Noch bevor sie sprechen, laufen oder denken konnte, begann sie schon zu singen. Mit der Band "Be Mine Or Run" begeisterte sie auf Konzertreisen das Publikum in ganz Deutschland. 1997 wurde der Band der Preis der Deutschen Schallplattenkritik für das Album "Beautiful People" verliehen. Neben Tom Darms ist sie die Stimme der Band.

Simone Reifegerste lebt für die Musik und für das Leben auf der Bühne. Wenn sie nicht gerade auf der Bühne steht und singt, kann man sie in Ihrem Studio, den Backyard Princess Studios finden, wo sie in den letzten zwei Jahren auch einige neue Lieder aufgenommen hat.

Mit Joe Kučera gründete sie die Band "Reifegerste Trio". 2009 stieß der neue Pianist Chris Szachnovski dazu. Das Trio interpretiert Soul, Jazz und Blues-Klassiker auf eindrucksvolle und gefühlvolle Weise. Simone Reifegerste unterstützt die Band mit ihrer außergewöhnlichen Stimme, Joe Kučera mit seinem Feeling für die Flöte und das Saxophon und Chris mit seinem facettenreichen Piano-Spiel. Zusammen verschmilzt die Musik zu einer unvergesslichen Mischung.

 

 

mehr unter -->>www.simonereifegerste.de

   
zum Seitenanfang
-->> zurück zur "Interpreten-Übersicht"