EB Davis  


"Der Botschafter des Blues", "die Legende" - Namen, die sich EB Davis in seiner 40-jährigen musikalischen Laufbahn verdient hat.

Geboren im Arkansas-Delta im Süden der USA, aufgewachsen in Memphis, Tennessee, hatte EB die Chance, von Bluesgrößen wie Bobby Bland, B.B. and Albert King und Junior Parker zu lernen, die man zu dieser Zeit zu wöchentlichen Jam-Sessions im Handy- Park in Memphis hören und sehen konnte.


In den 60er Jahren zog es EB, wie viele Musiker seiner Generation, in den Norden Amerikas. Mit seiner Band ‚The Soul Groovers' tourte er bald durch die ganzen USA und war unterwegs als Support-Act von Rufus Thomas, Wilson Pickett, Isaac Hayes, Ray Charles und BB King. Nach ca. acht Jahren löste sich die Gruppe auf.

Nachdem EB als Mitglied der "Drifters" erstmals nach Europa kam und das große Interesse des europäischen Publikums an Soul und Blues erkannte, beschloss er überzusiedeln und landete schließlich in Berlin. Eins führte zum Anderen: EB arbeitet zunächst als Frontmann der "Bayou Blues Band", etwas später mit den "Radio Kings" und gründet dann Mitte der 90er Jahre "The Superband". Allein in Deutschland sind von EB Davis 13 CDs erschienen.

Seine Auftritte bei Jazz- und Rock-Festivals/Clubs als erster Blues-Act schrieben Geschichte und ebneten den Weg für viele lokale und internationale Bluesbands in ganz Europa.
Nina T. Davis  

 

Die Berlinerin Nina T. Davis, oftmals als Solo-Pianistin oder mit der "EB Davis Superband" unterwegs, hat sich mit Haut und Haar dem Blues verschrieben.

Mit Dynamik und Seele bearbeitet sie die schwarzen
und weißen Tasten hierzulande und in den USA, um
die Botschaft des Blues in die Welt zu tragen - in Kombination mit Ninas kraftvollem Gesang und charmanter Bühnenpräsenz eine spannungsreiche Show.

EB und die Berliner Pianistin Nina T. Davis, sind seit etwa acht Jahren ein eingespieltes, (nicht nur) musikalisches Team. Gemeinsam touren sie durch Europa und die USA.

mehr unter -->>www.ebdavis.com

mehr unter -->>www.ninadavis.de

 

zum Seitenanfang



-->> zurück zur "Interpreten-Übersicht"