Barbara Jungfer & Jan Kořínek

Barbara Jungfer Acoustic - Guitar, Berlin
Jan Kořínek - Hammond Orgel, Prag
Martin Novák - Drums, Prag
 

Barbara Jungfer

Die gebürtige Berlinerin ist eine herausragende Jazz & Blues Gitarristin und Komponistin. Sie ist neben ihrer Tätigkeit als improvisierende Musikerin auch als Dozentin aktiv.

Es gibt sehr viele Festivals, an denen sie schon teilgenommen hat, es sind zu viele um sie hier alle aufzuzählen, aber um nur eines zu nennen - der künstlerische Leiter des Blues Train Festival freut sich sehr, dass Barbara am Anfang ihrer Karriere schon bei seinem damaligen Festival "Jazzmeeting-Berlin" mit ihrer Gruppe Vitamin B 3 sehr erfolgreich aufgetreten ist. Es handelte sich damals um ein Trio, bestehend aus Barbara Jungfer (Akustik Gitarre), Wolfgang Roggenkamp (Hammond Orgel) und Christoph Schlemmer (Schlagzeug).

Nach mehreren Jahren wird sie, jetzt im Rahmen des Blues Train Festivals, wieder in einer Trio Besetzung (Gitarre, Hammond Orgel und Schlagzeug) auftreten. Es entsteht eine neue Berlin/Prag Connection, eine Premiere, welche dem erwartungsvollen Publikum in Berlin, Dresden und in Prag vorgestellt wird.

www.barbara-jungfer.de

Jan Kořínek

Jan Kořínek ist als ein vollendeter Hammond-Orgel und Klavier-Spieler bekannt, dessen Fähigkeiten auch oft von renommierten Musikern der tschechischen und slowakischen Pop-Szene in Anspruch genommen werden. Allerdings scheint er sich in dem Bereich des Blues und bei bluesverwandten Musikrichtungen am wohlsten zu fühlen.

Zu seinen Favoriten zählen Jazz- Hammond-Orgel-Spieler wie Jimmy Smith, Jack McDuff, Jimmy McGriff und andere Musiker die einen gewissen Groove besitzen. Seine Inspiration ergibt sich aus den reinen Blueswurzeln (z.B. T-Bone Walker, Ray Charles).

Gemeinsam mit Barbara Jungfer und dem Schlagzeuger Martin Novák wird er die Zuhörer begeistern.

www.myspace.com/jankorinek

 

zum Seitenanfang

-->> zurück zur "Interpreten-Übersicht"