JIŘÍ POLYDOR SEXTETT  

JIŘÍ POLYDOR SEXTETT mit Jan Smigmator

Inspiriert durch die Musik von Teddy Wilson, Fats Waller, Lester Young und Coleman Hawkins spielt
das Polydor Sextet, unter Frontmann und Pianist Jiři Polydor, den traditionellen Swing der goldenen
1930er und 1940er.

Gegründet wurde die Band 1994 von den besten Solisten des tschechischen Jazz. Das Repertoire der
Band umfasst die schönsten Songs vieler bekannter Jazzgrößen wie Count Basie und Benny Goodman.

Jiří Polydor (p)
Ladislav Koucký (tp)
Jan Greifoner (b)
Tomáš Procházka (dr)
Jan Štolba (sax)
Tomáš Velinský (trb)

Als "special guest" präsentiert sich der Sänger Jan Smigmator, der zur Zeit zu den "shooting stars"
der tschechischen Musikszene zählt.
Das Sextett hat speziell für dieses Festival einige Blues Arrangement vorbereitet.

mehr unter -->>www.smigmator.com

 

zum Seitenanfang

-->> zurück zur "Interpreten-Übersicht"